Oben
 

INNENBEREICH

Möbel aus unbehandeltem Holz

Erhaltung

  • Mit einem weichen oder leicht feuchten Tuch abstauben
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und Hitze
  • Abrupte Temperaturschwankungen und eine zu niedrige Feuchtigkeit können Deformationen und Risse verursachen.
  • Kein feuchtes oder heißes Gefäß auf dem ungeschützten Möbelstück abstellen, um keine schwer zu entfernenden Spuren zu hinterlassen.

Schutz & Pflege

Weil der Schutz wesentlich für eine optimale Erhaltung Ihrer Möbel aus unbehandeltem Holz ist, haben wir Schutzprodukte für jeden Einsatzzweck ausgewählt. Es wird dringend empfohlen, die exponiertesten Möbeloberflächen wie die Platten im Badezimmer zu schützen.

Öl

Das Öl ist ein nicht filmbildendes und farbloses Schutzprodukt. Es dringt tief ein und umhüllt die Fasern. Es besitzt die wesentliche Eigenschaft, das Holz zu versiegeln und es gegen die üblichen alltäglichen Flecken zu schützen. Es ist für alle Holzarten geeignet.

Erscheinungsbild
Natürliche Oberflächenbehandlung mit nicht filmbildendem mattem Aussehen. Der erzielte Farbton hängt von den Holzarten und den Farben der Hölzer ab. Das Produkt verstärkt den ursprünglichen Farbton des Holzes, vor der Anwendung an einer nicht sichtbaren Stelle testen.

Nachteile
Es ist sehr schwierig, ein geöltes Möbelstück abzuschleifen, um das unbehandelte Holz wiederherzustellen. Die Wahl dieser Oberflächenbearbeitung ist also «endgültig».

Tägliche Pflege
Abstauben, dann mit einer geeigneten Seife reinigen, aber ohne Wasser. Im Falle von Kratzern oder Beschädigung, muss lokal mit mittlerem Schleifpapier abgeschliffen werden, dann das Öl mit dem Pinsel in 2 oder 3 Durchgängen auftragen.

Langfristige Pflege
Mit der Zeit hellt sich das Holz auf oder es trocknet aus. Es genügt also, es zu reinigen ohne die Schadstellen abzuschleifen und eine Schicht Öl aufzutragen.

Lack

Der Lack bildet einen dünnen transparenten Film, der das Holz an der Oberfläche beschichtet. Es wird widerstandsfähig gegenüber Stößen, Abnutzung, Kratzern und Flecken. Er ist für alle Holzarten geeignet.

Erscheinungsbild
Natürliche Oberflächenbehandlung mit filmbildendem mattem Aussehen. Der erzielte Farbton hängt von den Holzarten und den Farben der Hölzer ab. Das Produkt verstärkt den ursprünglichen Farbton des Holzes, vor der Anwendung an einer nicht sichtbaren Stelle testen.

Nachteile
Diese Art der Oberflächenbehandlung passt sich schlecht einer lokal ausgeführten Instandsetzung an. Wenn das Möbelstück beschädigt ist, selbst an einer nur geringen Oberfläche, ist es notwendig, das gesamte Stück noch einmal zu behandeln.

Tägliche Pflege
Sehr einfach, es genügt abzustauben und dann das Möbelstück mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Im Falle von Kratzern oder Beschädigung schleifen Sie es ab und überziehen das gesamte Stück erneut mit Lack. Ein lokal ausgeführter Wiederholungsprozess birgt das Risiko sichtbar zu sein.

Langfristige Pflege
Ein Lack hält sehr lange. Wenn bestimmte Bereiche abgenutzt sind, ist es ratsam abzuschleifen und das ganze Stück neu zu lackieren.