Tikamoon BLOG

Kapitel 11 : Spielzimmer

Langsam nimmt das Haus Gestalt an und wir leben uns immer mehr ein. Renovieren ist ein großartiges Abenteuer, jedoch voller widersprüchlicher Emotionen, Hoch und Tiefs. Einerseits freuen wir uns über dieses neue Projekt, gleichzeitig gleichzeitig beschleichen uns aber auch Ängste und Zweifel. Wenn man endlich Licht am Ende des Tunnels sieht, ist man gleichzeitig beschleichen uns aber auch Ängste und Zweifel so erschöpft, dass es schwerfällt, die fertigen Räume sofort zu genießen – zumindest mir persönlich ging es so. Ich denke, , Renovieren ist ein echtes Langzeitprojekt.
Nach den reinen Renovierungsarbeiten steht als nächste Etappe die Raumgestaltung und Dekoration an – ein weiterer wichtiger Schritt…. ebenso, wie die Aufteilung der Räume und wie man sie nutzen möchte. Heute stelle ich Ihnen unser zukünftiges Spielzimmer und unsere zukünftige Fernseh-Lounge vor. Wenn ich zukünftig sage, dann meine ich das auch wirklich so, denn momentan ist das Zimmer noch im Ursprungszustand. Es wurde bislang überhaupt nicht verändert. Die Renovierungsarbeiten werden hier erst im Frühjahr beginnen – mit viel frischer Frühlingsluft, einem hübschen Anstrich und einem neuen Boden.
Im Moment genießen wir diesen gemütlichen Raum einfach so, wie er ist… mit seinem stimmungsvollen Ofen und der typisch französischen Decke mit den schönen Holzbalken… Die Kinder fühlen sich jetzt schon wohl und verbringen dort gern Stunde um Stunde.
folgen
Menü schließen