Tikamoon BLOG

EIN LICHTDURCHFLUTETES WOHNZIMMER

Dieses Zimmer hat alles ins Rollen gebracht. Vor allem „seinetwegen“ begann unser Herz auf einmal schneller zu schlagen. Plötzlich schien alles in zarten Bonbonfarben zu schimmern. Unsere Fantasie trug uns sanft in die Zukunft und in Gedanken sahen wir uns schon auf unserem weichen Sofa eingekuschelt diese zauberhafte, friedliche Aussicht genießen.

Am Anfang gab es überhaupt keine Fenster. Zwei große Dachfenster waren die einzige Lichtquelle. Bei unseren ersten Planungen hatten wir ganz auf das große Panoramafenster gesetzt, das den wunderbaren Blick ins Tal freigab. Aber während der Bau Stück für Stück voranschritt, begriffen wir besser, wie unser neues Haus funktionierte und uns wurde klar, dass wir von dort aus keinen Sonnenuntergang sehen konnten. Was für eine deprimierende Vorstellung! 

Jedoch genau in diesem Augenblick wurde sie geboren: die rettende Idee zu diesem großen Fenster mit gemütlicher Sitzgelegenheit, das zum Faulenzen und Träumen einladen und alles um einen herum vergessen lassen würde. Jeden Abend werden wir mit mildem, warmen Abendlicht verwöhnt, das uns glücklich macht. Dieser Bereich wird unsere gemütliche Kuschelzone, wo man es sich auf einem schönen Sofa mit einer weichen Decke gemütlich macht, während man direkt vor sich einen spektakulären Sonnenuntergang beobachten kann. So lange wir noch auf dieses absolut „hyggelige“ Szenario warten müssen, haben wir dort ein Regal im Industrial Style platziert, das perfekt zum Stil unseres Hauses passt. Auf sehr bald … Fortsetzung folgt
folgen